Kornwerk gewinnt Next Organic Startup Award 2019 in der Kategorie ‚Hersteller‘

Next Organic Startup Award zeichnet seit 7 Jahren zukunftsfähige, öko-soziale Food-Startups aus. Am 15. Mai 2019 fand die feierliche Verleihung in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin statt. Ausgezeichnet wurden innovative Gründungen in sechs Kategorien: Hersteller, Manufaktur, Erzeuger/Landwirtschaftsprojekte, Social Business, Dienstleistungen und
Lebensmittelverschwendung/Zero Waste.
Kornwerk – Pflanzendrinks mit Geschichte setzte sich in der Kategorie Hersteller gegen 64 Mitbewerber durch und konnte die sechsköpfige Jury für sich gewinnen. Besonders gefiel der Jury, dass Kornwerk alte, samenfeste Getreidesorten aus Brandenburg verwendet und somit einen Beitrag zum Erhalt der lokalen Biodiversität in der Nahrungsproduktion leistet. Anders als andere Milchersatzprodukte werden die Drinks von Kornwerk in Mehrweg Glasflaschen regional abgefüllt und überzeugen so durch umweltfreundliche Verpackung und kurze Produktions- und Vertriebswege. Das herausragende Design rundet das Gesamtpaket der Produkte ab.
Die Laudatio hielt Milena Glimbovski, Gründerin von Original Unverpackt und Jurymitglied des Next Organic Start up Awards. Die Gewinner wurden bis zur Verleihung geheim gehalten und so war die Freude groß als Kornwerk als Gewinner verkündet wurde. Die Co-Gründerinnen Marlene Bruce und Miriam Boyer nahmen den Preis im Namen des vierköpfigen Gründerinnen Teams entgegen.
Kornwerk freut sich über ein umfangreiches Gewinnerpaket. Dies beinhaltet unter anderem eine Beratung Bio-Großhändler und Betreiber verschiedener Bio-Märkte, sowie einen Gemeinschaftsstand auf der BioBIOFACH2020, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Dank des Gewinns wird Kornwerk zudem auch auf dem Wochenmarkt der MARKTHALLE NEUN in Kreuzberg, Berlin vertreten sein.

Es gibt News: 
kornwerk und Havelmi haben sich zusammen­geschlossen

Gemeinsame Sache für doppelten Genuss
Aus zwei regionalen Marken wird eine

Die Anfang 2022 erfolgreich abgeschlossene Fusion der Start-ups Havelmi eG (Brandenburg a.d. Havel) und Kornwerk GmbH (Berlin) bringt für Haferdrink-Fans schmackhafte Vorzüge: Mit dem Zusammenschluss beider Start-ups wird die Verfügbarkeit von frischer Bio-Hafermilch aus ursprünglichen, regionalen Hafersorten ausgebaut. Die nun vergrößerte Anbaufläche fördert die Sortenvielfalt und Biodiversität für eine Landwirtschaft der Zukunft. Seit Mai 2022 werden die Sorten Frischer Haferdrink, Frische Hafer Cuisine, Frischer Barista Haferdrink und Frischer Haferkakao, produziert und in u.a. Berlin, Potsdam, Hamburg und Dresden, z.B. bei BioCompany, der LPG in Berlin und in vielen Bio- Fachgeschäften verfügbar sein.
→ Alle Verkaufsorte ansehen

Bleib also gespannt :)