Radicchio Time-Farfalle

drawing_vector_3

Es gibt diese Zeit im Jahr, wo man sich sehr nach etwas frischem sehnt. Regional gibt’s nur noch Kohl und Radicchio, da muss man den schönen pinken Kopf sehr mögen oder mit Pasta verarbeiten, da kann doch eigentlich nichts schiefgehen.

4 Portionen

  • 400 g Pasta, hier die schönen Schmetterlingsnudeln
  • Zwiebel, Knofi, Chilli
  • ½ Hokkaido
  • Getrocknete Kräuter, wie Thymian und Oregano
  • ½ Radicchio
  • Pasta kochen.

Zwiebeln, Knofi, Chilli mit dem klein geschnittenen Hokkaido anbraten und mit etwas Weißwein oder Apfelsaft oder einfach Wasser ablöschen und köcheln lassen. Etwas Hafermilch und wer mag kann auch noch etwas Nussmuß dran geben. Anschließend pürieren und mit den Kräutern und Salz und Pfeffer abschmecken.

Radicchio in etwas Olivenöl bei geringer Hitze kurz sautieren.

Pasta mit Kübissoße mischen und Radicchio leicht unterheben. Dazu passt ein Spritzer Zitrone und vielleicht wachsen bei euch im Blumenkasten im Winter auch Vogelmiere und anderes essbares Grünzeug? Das passt farblich super 😉

Es gibt News: 
kornwerk und Havelmi haben sich zusammen­geschlossen

Gemeinsame Sache für doppelten Genuss
Aus zwei regionalen Marken wird eine

Die Anfang 2022 erfolgreich abgeschlossene Fusion der Start-ups Havelmi eG (Brandenburg a.d. Havel) und Kornwerk GmbH (Berlin) bringt für Haferdrink-Fans schmackhafte Vorzüge: Mit dem Zusammenschluss beider Start-ups wird die Verfügbarkeit von frischer Bio-Hafermilch aus ursprünglichen, regionalen Hafersorten ausgebaut. Die nun vergrößerte Anbaufläche fördert die Sortenvielfalt und Biodiversität für eine Landwirtschaft der Zukunft. Seit Mai 2022 werden die Sorten Frischer Haferdrink, Frische Hafer Cuisine, Frischer Barista Haferdrink und Frischer Haferkakao, produziert und in u.a. Berlin, Potsdam, Hamburg und Dresden, z.B. bei BioCompany, der LPG in Berlin und in vielen Bio- Fachgeschäften verfügbar sein.
→ Alle Verkaufsorte ansehen

Bleib also gespannt :)